Sonntag, 1. November 2015

Schwarzwälder Seenparadies: Schluchsee - Windgfällweiher - Titisee - Feldsee

Schluchsee - Windgfällweiher 
Titisee - Feldsee

Das Schwarzwälder Seenparadies 
im Herbst

Mit diesem Seenquartett hat man die bekanntesten Seen im Hochschwarzwald zusammen. Einer schöner wie der andere. Auf zweien kann man Wassersport aller Art betreiben und mit dem Schiff Rundfahrten unternehmen, die beiden anderen sind naturnahe Seen, auch wenn am Windgfällweiher ein Bad liegt.

Gerade im Herbst ist die Farbenpracht berauschend. Vor allem wenn man aus dem nebligen und kalten Tiefland kommt, das Auto schraubt sich höher und höher, der blaue Himmel scheint immer mehr durch den Nebel durch - und plötzlich hat man ihn durchstoßen, ist in ein Paradies aus blauem Himmel, blauem See und gelb-orangenen Bäumen geraten. Dazu kann man alle Jacken und Pullover ausziehen, das Hemd reicht hier oben! Verkehrte Welt.

 Schluchsee

















Windgfällweiher




  

















Titisee




 



























Feldsee
























Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen