Freitag, 2. Dezember 2016

Schwäbische Alb: Freizeittipps für den Winter

Schwäbische Alb: Freizeittipps für den Winter
 


















Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen.

Dann glänzt die Kuppenalb mit Puderzuckerhügeln, locken verwunschen ruhende Wacholderheiden, malen Wasserfälle fantastische Eisskulpturen in die Natur… doch soweit ist es leider noch nicht. Derzeit warten Bewohner und Besucher der Schwäbischen Alb noch auf den ersten bleibenden Schnee.

Wer sich jetzt schon ein wenig Appetit auf winterliche Freizeitaktivitäten holen möchte ist mit der kostenlosen Winterbroschüre der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb gut beraten.

Die 20-seitige Broschüre listet Informationen und Kontaktdaten zu Themen wie Dampfzugfahrten im Winter, Schneeschuhtouren, Pferdeschlittenfahrten, Winterwanderwegen und viele Ideen für die Winterferien. Die kostenlose Broschüre kann unter 0 71 25 / 150 6060 oder im Internet bestellt werden. Zudem liegt sie in den Tourist Informationen des Landkreises Reutlingen zum Abholen bereit.

Info:
Alle Informationen gibt es auch online unter www.mythos-alb.de/winter.
Quelle: Mythos Schwäbische Alb, Bismarckstrasse 21, 
72574 Bad Urach
Tel.: 0 71 25 / 150 6060; Fax: 0 71 25 / 150 6040

Foto/Broschürencover: Maximilian Schreiner

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen